Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Maßnahmen greifen – Online-Schule Saarland vollumfänglich einsetzbar

Die Bildungscloud Online-Schule Saarland (OSS) läuft am zweiten Tag des Lockdowns insgesamt stabil, schnell und ist für die registrierten Schüler*innen und  Lehrkräfte gut nutzbar.
 
Unser Monitoring-System für die OSS hat uns gezeigt, dass die auf der OSS registrierten  Schüler*innen und Lehrkräfte gegen 07:30 bis 08:00 Uhr erfolgreich in die OSS einloggen konnten, so dass der digital gestützte Unterricht pünktlich beginnen konnte. Dabei kam das Videokonferenzsystem „Big Blue Button“ zum Unterrichtesbeginn breit zum Einsatz und lief sehr stabil. Im Vergleich zu gestern hat sich der Einsatz des Videokonferenzsystem „Big Blue Button“ am frühen Morgen verdoppelt.
 
Von 08:00 Uhr bis 09:30 wurden die ersten beiden Unterrichtsstunden gehalten. Nach einer Pause sind unsere Schüler*innen und Lehrkräfte gegen 09:45 Uhr zurück in ihre „virtuellen Klassenzimmer“ gekommen. In der Zeit von 09:45 bis 10:15 Uhr hatte die Online-Schule Saarland längere Ladezeiten. Ab 10:15 Uhr ist unsere Bildungscloud wieder performant gelaufen.
 
Der Ausbau der OSS zum Standardinstrument für digitales Unterrichten im Saarland ist ein ständiger Lern- und Entwicklungsprozess. Die Erfahrungen, die wir jetzt in den letzten Schultagen des Jahres im Betrieb der OSS machen, sind wichtig. Wir nutzen sie, um die OSS gemeinsam mit unserem IT-Dienstleister für den Einsatz im kommenden Jahr noch besser an die Bedürfnisse und insbesondere an das Verhalten der Nutzer*innen anzupassen, um so die Performance weiter zu verbessern und gut in das neue Jahr 2021 zu starten.