• Lernplattform
      • Lernplattform

        Digitale Lerninhalte ergänzen den Unterricht und helfen Schüler*innen bei der Nachbereitung zuhause. Simpel zu erstellen, leicht zu teilen und intuitiv zu bedienen: Virtuelle Kursräume ermöglichen die Erweiterung des Unterrichts um digitale Möglichkeiten. Die Lernplattform, die auf Basis von Moodle funktioniert, stellt eine geschützte Lernumgebungen zur Verfügung, in der Austausch, Kommunikation und Wissenserwerb Hand in Hand gehen.

        Jetzt die Lernplattform kennenlernen

    • Dateicloud
      • Dateicloud

        Dateiaustausch zwischen Schüler*innen untereinander, mit ihren Lehrkräften, mit Eltern oder zwischen Kolleg*innen – dank der Dateicloud der Online-Schule Saarland kein Problem. Alle Nutzer*innen verfügen über ausreichend Speicherplatz für Datentypen aller Art, die geschützt auf eigenen Servern gehostet werden.

        Jetzt einen Überblick über die Dateicloud erhalten.

    • E-Mail für Lehrkräfte
      • E-Mail für Lehrkräfte

        Jede Lehrkraft im Saarland verfügt über eine eigene amtliche, dienstliche E-Mail-Adresse, deren Postfach über die Online-Schule Saarland verwaltet wird. Klassische Zusatzfunktionen wie der persönliche Kalender oder Adressbücher runden das Angebot ab.

        Lernen Sie den Dienst „E-Mail für Lehrkräfte“ näher kennen.

    • Videokonferenzen
      • Virtuelle Videoräume

        In Pandemie-Zeiten zur Kommunikation unerlässlich, bieten virtuelle Videoräume auch weiterhin einen großen Mehrwert, zum Beispiel zum schnellen Austausch zwischen Kolleg*innen oder im Elterngespräch. Die Online-Schule Saarland bietet Lehrkräften und Schüler*innen die passenden Konferenzräume an.

        Jetzt mehr lernen über Virtuelle Konferenzräume

    • OSS Messenger
      • OSS Messenger

        Mit der Einführung des OSS-Messengers wird den Grund- und Förderschulen durch das Ministerium für Bildung und Kultur ermöglicht, die analoge Ranzenpost zu ersetzen: Der OSS-Messenger stellt ein benutzerfreundliches, agiles, sicheres und datenschutzkonformes digitales System für die Kommunikation zwischen Eltern, Schüler:innen, Lehrkräften und Schulen dar.

        Mehr zum OSS Messenger

    • Für Schüler*innen
      • Erster Einstieg für Schüler*innen

        Du hast bereits Zugänge von deiner Schule erhalten und möchtest loslegen und die Online-Schule Saarland nutzen? Dann findest du hier alles Wissenswerte rund um deine ersten Schritte auf der Plattform.

        Schau dir jetzt „Erster Einstieg für Schüler*innen“ an.

    • Für Lehrkräfte
      • Erster Einstieg für Lehrkräfte

        Die Online-Schule Saarland hat sich als festes Instrument etabliert, mit dem sich die Digitalisierung in Schule und Unterricht erfolgreich umsetzen lässt.

        Unter „Erster Einstieg für Lehrkräfte“ finden Lehrkräfte, Referendar*innen, Lehramtsstudierende und andere Bildungsverantwortliche alles Wissenswerte rund um ihre ersten Schritte auf der Plattform.

    • Für Erziehungsberechtigte
      • Erster Einstieg für Erziehungsberechtigte

        In der Schule Ihres Kindes wird die Online-Schule Saarland eingesetzt? Wir haben für Sie das Wichtigste zusammengestellt, was Sie als Erziehungsberechtigte wissen müssen.

        Jetzt informieren unter „Erster Einstieg für Erziehungsberechtigte“.

    • Für Schulen
      • Erster Einstieg für Schulen

        Digitale Bildung nimmt an allen saarländischen Schulen einen zentralen Stellenwert ein. Hier finden Schulen und Schulmanager*innen alle wichtigen Informationen rund um den Einsatz der Online-Schule Saarland.

        Jetzt alles Wissenswerte für Schulen erfahren.

    • Fortbildungen
      • Fortbildungen

        Sie erhalten nicht nur bei der Einführung neuer Dienste und Funktionen die Gelegenheit für intensive Schulung. Es werden laufend neue Formate für Sie entwickelt, in denen Sie zu Experten in der Nutzung moderner Medien sowie deren Bereitstellung und Produktion ausgebildet werden. Einen Überblick über die Weiterbildungsformate und anstehende Termine finden Sie unter „Fortbildungen“.

    • Offene Bildungsmaterialien
      • Offene Bildungsmaterialien

        Die Fülle an Materialien, die beim digitalen Lehren und Lernen Anwendung finden können, ist im Netz unerschöpflich. Doch urheberrechtliche Einschränkungen können die Freude schnell trüben. Dennoch muss das Rad nicht ständig neu erfunden werden – wenn man weiß, worauf man achten muss.
        Einen ersten Überblick können Sie sich hier verschaffen: „Offene Bildungsmaterialien“.

    • Digitale Endgeräte
      • Digitale Endgeräte

        Als Ergänzung zum pädagogisch-didaktischen Einsatz der Plattform stehen allen Schüler*innen sowie Lehrkräften künftig digitale Endgeräte zur Verfügung, mit denen sie die Angebote der Bildungscloud nutzen können.

        Alles zur Ausstattung finden Sie unter „Digitale Endgeräte“.

    • Digitale Bildungsmedien
      • DIGITALE BILDUNGSMEDIEN

        Digitale Bildungsmedien und mobile Endgeräte werden von Beginn an gemeinsam gedacht – damit ist das Saarland bundesweit Vorreiter. Somit arbeiten Lehrende und Lernende mit qualitativ hochwertigen und innovativen Bildungsangeboten.

        Eine Überblick erhalten Sie unter „Digitale Bildungsmedien“.

  • Blog

  • Anmelden

Frau Brechtels Rückblick auf die DigiSession Französisch Vera-8

Am 18.10. fand die DigiSession Französisch zu interaktiven Übungen aus dem Vera-8-Französisch-Pool des IQB statt. Kompetent und locker führten Fabian Schäfer und Nils Hollendieck durch die Fortbildung.

Dem Team des LPM ist es gelungen, die Vera-8-Französisch-Prüfungsaufgaben vergangener Jahre in ein interaktives Prüfungs- und Übungsformat zu überführen und auf der Lernplattform „Online-Schule Saarland“, dank der Erlaubnis des IQB als OER-Material zur Verfügung zu stellen.

In der Veranstaltung wurden flexible Einsatzmöglichkeiten des Materials im Unterricht aufgezeigt. Dabei konnten die teilnehmenden Lehrkräfte in Form einer „Spielwiese“ direkt selbst ausprobieren, wie sich in H5P erstellte Übungen ganz einfach erweitern und an die Bedürfnisse ihrer Schüler:innen anpassen lassen. Genial.

Die Vorteile für Lernende liegen klar auf der Hand: Durch die individuelle Steuerung der Wiedergabe, ein besonderes Feature des Kurses und durch die automatische Korrektur der Eingabe, erhalten die Schüler:innen eine direkte Rückmeldung. Das Lernen im eigenen Lerntempo schafft ebenso Differenzierung.

Während der Fortbildung standen alle Teilnehmenden in direktem Austausch, so dass die Referenten auf mögliche Stolperfallen hinweisen konnten. Ein paar Tipps und Tricks durften natürlich auch nicht fehlen, was die spätere Umsetzung im eigenen Unterricht ungemein erleichtert.

Die Verwendungsmöglichkeiten sind der (anfänglichen) Mühe absolut wert; ob es die direkte Vorbereitung auf Vera-8-Prüfungen ist, eigenverantwortliches Arbeiten darstellt, ob es lehrwerksbegleitende Aktivitäten sind oder einfach nur ein Differenzierungsangebot für leistungsstarke Schüler:innen bietet.

Also, commencez maintenant – den eigenen Kurs gestalten und ausprobieren!

 

Zum Vergrößern der Bilder bitte anklicken

Das Team des LPM erweitert bereits den Materialpool für das nächste Schuljahr, sodass sich nicht nur ein neuer, sondern auch ein mehrmaliger Besuch des Formats lohnt und Lehrkräfte von dem ausgebauten Angebot profitieren können.

Neugierig geworden?

Mit dem Einschreibeschlüssel „musique“ geht es für alle in der Online-Schule registrierten Lehrkräfte auf direktem Wege zum Kurs.

À bientôt!

Autorin Andrea Brechtel:

Ich bin seit vielen Jahren Grundschullehrerin und an meiner wertgeschätzten Grundschule St. Arnual eingesetzt. Seit Kurzem stehe ich aber auch dem LPM zur Verfügung und wirke im Fachbereich Medienbildung und Digitalisierung in Schulen –  konkret im KomDu-Team – mit. Vor allem Grundschullehrkräfte können auf einen neuen Einsteigerkurs hoffen, der ihnen die Arbeit mit dem iPad näher bringen und erleichtern soll.