• Lernplattform
      • Lernplattform

        Digitale Lerninhalte ergänzen den Unterricht und helfen Schüler*innen bei der Nachbereitung zuhause. Simpel zu erstellen, leicht zu teilen und intuitiv zu bedienen: Virtuelle Kursräume ermöglichen die Erweiterung des Unterrichts um digitale Möglichkeiten. Die Lernplattform, die auf Basis von Moodle funktioniert, stellt eine geschützte Lernumgebungen zur Verfügung, in der Austausch, Kommunikation und Wissenserwerb Hand in Hand gehen.

        Jetzt die Lernplattform kennenlernen

    • Dateicloud
      • Dateicloud

        Dateiaustausch zwischen Schüler*innen untereinander, mit ihren Lehrkräften, mit Eltern oder zwischen Kolleg*innen – dank der Dateicloud der Online-Schule Saarland kein Problem. Alle Nutzer*innen verfügen über ausreichend Speicherplatz für Datentypen aller Art, die geschützt auf eigenen Servern gehostet werden.

        Jetzt einen Überblick über die Dateicloud erhalten.

    • E-Mail für Lehrkräfte
      • E-Mail für Lehrkräfte

        Jede Lehrkraft im Saarland verfügt über eine eigene amtliche, dienstliche E-Mail-Adresse, deren Postfach über die Online-Schule Saarland verwaltet wird. Klassische Zusatzfunktionen wie der persönliche Kalender oder Adressbücher runden das Angebot ab.

        Lernen Sie den Dienst „E-Mail für Lehrkräfte“ näher kennen.

    • Videokonferenzen
      • Virtuelle Videoräume

        In Pandemie-Zeiten zur Kommunikation unerlässlich, bieten virtuelle Videoräume auch weiterhin einen großen Mehrwert, zum Beispiel zum schnellen Austausch zwischen Kolleg*innen oder im Elterngespräch. Die Online-Schule Saarland bietet Lehrkräften und Schüler*innen die passenden Konferenzräume an.

        Jetzt mehr lernen über Virtuelle Konferenzräume

    • OSS Messenger
      • OSS Messenger

        Mit der Einführung des OSS-Messengers wird den Grund- und Förderschulen durch das Ministerium für Bildung und Kultur ermöglicht, die analoge Ranzenpost zu ersetzen: Der OSS-Messenger stellt ein benutzerfreundliches, agiles, sicheres und datenschutzkonformes digitales System für die Kommunikation zwischen Eltern, Schüler:innen, Lehrkräften und Schulen dar.

        Mehr zum OSS Messenger

    • Für Schüler*innen
      • Erster Einstieg für Schüler*innen

        Du hast bereits Zugänge von deiner Schule erhalten und möchtest loslegen und die Online-Schule Saarland nutzen? Dann findest du hier alles Wissenswerte rund um deine ersten Schritte auf der Plattform.

        Schau dir jetzt „Erster Einstieg für Schüler*innen“ an.

    • Für Lehrkräfte
      • Erster Einstieg für Lehrkräfte

        Die Online-Schule Saarland hat sich als festes Instrument etabliert, mit dem sich die Digitalisierung in Schule und Unterricht erfolgreich umsetzen lässt.

        Unter „Erster Einstieg für Lehrkräfte“ finden Lehrkräfte, Referendar*innen, Lehramtsstudierende und andere Bildungsverantwortliche alles Wissenswerte rund um ihre ersten Schritte auf der Plattform.

    • Für Erziehungsberechtigte
      • Erster Einstieg für Erziehungsberechtigte

        In der Schule Ihres Kindes wird die Online-Schule Saarland eingesetzt? Wir haben für Sie das Wichtigste zusammengestellt, was Sie als Erziehungsberechtigte wissen müssen.

        Jetzt informieren unter „Erster Einstieg für Erziehungsberechtigte“.

    • Für Schulen
      • Erster Einstieg für Schulen

        Digitale Bildung nimmt an allen saarländischen Schulen einen zentralen Stellenwert ein. Hier finden Schulen und Schulmanager*innen alle wichtigen Informationen rund um den Einsatz der Online-Schule Saarland.

        Jetzt alles Wissenswerte für Schulen erfahren.

    • Fortbildungen
      • Fortbildungen

        Sie erhalten nicht nur bei der Einführung neuer Dienste und Funktionen die Gelegenheit für intensive Schulung. Es werden laufend neue Formate für Sie entwickelt, in denen Sie zu Experten in der Nutzung moderner Medien sowie deren Bereitstellung und Produktion ausgebildet werden. Einen Überblick über die Weiterbildungsformate und anstehende Termine finden Sie unter „Fortbildungen“.

    • Offene Bildungsmaterialien
      • Offene Bildungsmaterialien

        Die Fülle an Materialien, die beim digitalen Lehren und Lernen Anwendung finden können, ist im Netz unerschöpflich. Doch urheberrechtliche Einschränkungen können die Freude schnell trüben. Dennoch muss das Rad nicht ständig neu erfunden werden – wenn man weiß, worauf man achten muss.
        Einen ersten Überblick können Sie sich hier verschaffen: „Offene Bildungsmaterialien“.

    • Digitale Endgeräte
      • Digitale Endgeräte

        Als Ergänzung zum pädagogisch-didaktischen Einsatz der Plattform stehen allen Schüler*innen sowie Lehrkräften künftig digitale Endgeräte zur Verfügung, mit denen sie die Angebote der Bildungscloud nutzen können.

        Alles zur Ausstattung finden Sie unter „Digitale Endgeräte“.

    • Digitale Bildungsmedien
      • DIGITALE BILDUNGSMEDIEN

        Digitale Bildungsmedien und mobile Endgeräte werden von Beginn an gemeinsam gedacht – damit ist das Saarland bundesweit Vorreiter. Somit arbeiten Lehrende und Lernende mit qualitativ hochwertigen und innovativen Bildungsangeboten.

        Eine Überblick erhalten Sie unter „Digitale Bildungsmedien“.

  • Blog

  • Anmelden

Die Aktivität Forum im OSS-Kurs für den Fremdsprachenunterricht nutzen

Das Forum ist eine Aktivität im OSS-Kurs, welche im Allgemeinen der Kommunikation zwischen Lehrenden und Lernenden dient. Es gibt vielfältige sinnvolle Möglichkeiten, das Forum im Fremdsprachenunterricht zielgerichtet einzusetzen. Man unterscheidet zwei verschiedene Arten von Foren: das Ankündigungsforum und das Kursforum.

Das Ankündigungsforum

In jedem OSS-Kurs, der neu angelegt wird, erscheint ganz oben der voreingestellte Forumstyp Ankündigungen. Dieser ist sehr hilfreich für Mitteilungen der Lehrkraft an die Schüler:innen im Kurs. So können wichtige Nachrichten der Klassenleitung oder Fachlehrkraft an die Schüler:innen weitergegeben, Informationen zu Hausaufgaben eingestellt oder Nachrichten an im Unterricht abwesende Schüler:innen versendet werden. 

Da für die Ankündigungen der Standard-Moodle-Editor verwendet wird, können hier zum Beispiel auch Links eingefügt werden, so dass Materialien / Aufgabenstellungen im OSS-Kurs direkt verlinkt und einfacher gefunden werden können.

Beispielbild einer Ankündigung im Forum

Die Voreinstellung in diesem Forumstyp Ankündigungen sind so, dass jede:r Lernende im Kurs die Nachrichten der Lehrkraft automatisch über ein verbindliches Abonnement erhält (siehe Rädchen rechts oben: „Verbindliches Abonnement“).

Hier sollten gegebenenfalls die individuellen Benachrichtigungseinstellungen  überprüft werden. Die Einstellungen erlauben zusätzlich die Benachrichtigung über einen neuen Beitrag im Ankündigungsforum per Mail und / oder per Mitteilung über die OSS. 

Das Kursforum als Blog für Schreibaufgaben

Die Kommunikation über das Ankündigungsforum verläuft einseitig, d.h. lediglich von Lehrenden an die Lernenden. Als Plattform zur offenen Kommunikation / zum offenen Austausch auch für die Lernenden untereinander kann das Kursforum genutzt werden. Die Schüler:innen können hier entweder auf eine Nachricht der Lehrkraft antworten oder (über den Button „Neues Thema hinzufügen“) selbst eine Nachricht erstellen, auf die sie eine Antwort der Lehrkraft oder anderer Schüler:innen wünschen.

Für den Fremdsprachenunterricht kann man das Kursforum auch nutzen, um Schreibaufträge zu erstellen. Integriert in ein Unterrichtsarrangement mit Schwerpunkt Schreibkompetenz kann beispielsweise jede:r Schüler:in einen Blog-Eintrag als neues Thema zu einem extra für dieses Arrangement eingestellten Kursforum hinzufügen. Die Aufgabe aller Schüler:innen ist es dann, wie in einem Blog üblich, auf die jeweiligen Einträge mit passenden Kommentaren zu reagieren. Die Authentizität der digitalen Umgebung für die Textsorte Blog-Eintrag ist dabei nur ein Vorteil. Ein weiterer Vorteil, den Blog-Eintrag in das Forum schreiben und kommentieren zu lassen, sind die Feedbackmöglichkeiten, die sich daraus ergeben: Als Lehrkraft ist es möglich die Texte einzusehen, Rückmeldung zu geben und im Nachgang im Klassenplenum auf aufgetretene Probleme (Grammatik, Lexik, Textaufbau o.ä.) einzugehen. Außerdem besteht die Möglichkeit über „Bearbeiten“ Verbesserungsvorschläge in die erstellten Blogbeiträge einzuarbeiten. Auch können die Schüler:innen untereinander die Blogeinträge von Mitschüler:innen ansehen, durchlesen und im Rahmen eines Schüler-Schüler-Feedbacks anhand von vorgegebenen Kriterien kommentieren. Hierzu eignet sich der Forumstyp Standardforum in blogähnlicher Weise.

Das Kursforum zur Durchführung eines asynchronen Hör-/ Hörsehverstehens oder Leseverstehens

Über den Forumstyp Frage-Antwort-Forum können die Lernenden auf die gestellte Aufgabe mit ihrer Antwort / ihrem Text reagieren und sehen die Beiträge von Mitschüler:innen erst, wenn sie ihre eigene Antwort bereits eingegeben haben.

Das Frage-Antwort-Forum bietet sich im FSU zur Überprüfung des Global- oder Detailverstehens bei einem Hör-/ Hörsehverstehens oder Leseverstehen an. In diesen Fällen kann die Lehrkraft über den Button „Neues Thema hinzufügen“ die Hördatei, einen Link zum Video oder eine Referenz zur Seite im Schulbuch in die Aufgabenstellung integrieren. Nachdem alle Schüler:innen ihre Antworten eingegeben haben, kann die Lehrkraft Rückmeldung geben und die Lösung einstellen, sodass alle Schüler:innen ihre Ergebnisse kontrollieren können.

Wird dieser Forumstyp für Schreibaufgaben genutzt, kann die Lehrkraft die Texte diagnostisch durchsehen, den Schüler:innen Rückmeldung geben und im Nachgang im Klassenplenum auf aufgetretene Probleme (Grammatik, Lexik, Textaufbau o.ä.) eingehen. Oder Lernenden können beauftragt werden, anhand von vorgegebenen Kriterien ihren Mitschüler:innen peer feedback Rückmeldung zu geben.

Unterrichtsbeispiele

Zur Auswertung mehrerer Statistiken kann das FRAGE-ANTWORT FORUM im Kursunterricht der Einführungs- oder Qualifikationsphase (EP und QP) genutzt werden:

 

Ein weiteres Beispiel in der EP und QP ist die begründete Auswahl von Songs zu African-American Experience:

 

 

Das Kursforum zum Einstieg in ein neues Thema

Der Forumstyp „Diskussion zu einzelnem Thema“ eignet sich für einen Einstieg in ein neues Thema, indem es zum Beispiel um die Abfrage von Vorwissen und Meinungen oder um eine individuelle Reflexion geht. Gleichzeitig können die Schüler:innen die Antworten der Mitschüler:innen sehen und dadurch auch neue Ideen erhalten.

Die Schüler:innen beantworten (über den Button „Neues Thema hinzufügen“) die für das gesamte Forum gestellt Aufgabe oder Frage als ein eigenes Thema. So könnten die Schüler:innen zum Einstieg in eine Unterrichtseinheit zum Thema „Bewerbung“ ihre eigenen bisherigen Arbeitserfahrungen beschreiben, diese über einen Beitrag mit anderen Lernenden teilen und sich so auf das Thema einstimmen.

Wie lege ich ein Forum in einem Kurs an?

Im Kurs „Tutorials für Lehrkräfte“ finden Sie ein Tutorial und Textanleitungen zur Erstellung der Aktivität „Forum“

Autorin:

Anja Barbian unterrichtet Englisch, Geschichte und Geschichte bilingual am Gymnasium am Rotenbühl in Saarbrücken und ist in ProfIL Fachkoordinatorin Englisch für das Netzwerk Fremdsprachen (Gymnasium). Mit Christine Blauth-Henke, Dr. Claudia Bubel, Tobias Reichard und Anja Schmitt hat sie die ersten OSS Fortbildungen für die Sprachen im Rahmen der OSS Summer School durchgeführt. Gemeinsam mit Dr. Claudia Bubel, die an diesem Beitrag unterstützend mitgewirkt hat, entwickelt und erprobt sie immer neue Möglichkeit der Nutzung der OSS im Fremdsprachenunterricht.

Bildhinweise:
Die Screenshots wurden erstellt von Anja Barbian und Dr. Claudia Bubel.
Titelbild: pixabay.com / Sara_Torda