Zum Inhalt Zum Hauptmenü

News

Corona Schnelltest Anleitung

Mit dem geänderten Bundesinfektionsschutzgesetz ist eine allgemeine Testpflicht an den Schulen geregelt. Das bedeutet: Für alle an Schulen tätigen Personen sowie für die Schüler*innen ist der Zutritt zum Schulgelände und die Teilnahme am Präsenzschulbetrieb nur gestattet, wenn sie ihre Testpflicht erfüllen. Für die Schüler*innen der weiterführenden und beruflichen Schulen kommen dabei Schnelltests in der Selbstanwendung zum Einsatz. Wie sie richtig angewendet werden, wird im Video erklärt. Ausführliche Infos finden Sie auch unter corona.saarland.de/schule-faq.

Fortbildungen zur OSS und digitalen Schwerpunktthemen

Das Landesinstitut für Pädagogik und Medien hat für April und Mai weitere Fortbildungsveranstaltungen zur Online-Schule Saarland und zum Einsatz digitaler Werkzeuge in Schule und Unterricht ausgeschrieben.

Eine Übersicht hierzu können Sie über den folgenden Link aufrufen: https://lpm.link/9jyn

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Online-Veranstaltungsverzeichnis des LPM, das Sie über den folgenden Link erreichen: https://lpm.link/vavz

Fortbildungsveranstaltungen zur Online-Schule Saarland, April 2021

Nach den Osterferien finden weitere Veranstaltungen zur Nutzung der Online-Schule sowie zum Einsatz digitaler Werkzeuge statt:

  • Online-Schule Saarland Modul 1: Kurse anlegen und pflegen (Wiederholungsveranstaltung, VA-Nr.: E7.527-4101) Workshops ab 12.04. vierwöchig montags, 16:00 – 17:00 Uhr
  • Online-Schule Saarland Modul 2: Werkzeuge für den Musikunterricht (VA-Nr. E7.527-4301) offener Selbstlernkurs mit Sprechstunden (werden über den Selbstlernkurs kommuniziert)
  • Datenschutz und Persönlichkeitsrechte beim Einsatz digitaler Werkzeuge und der Online-Schule Saarland (VA-Nr.: E7.501-2801) Informationsveranstaltung als Videokonferenz am Montag, 19.04., 16:30 – 17:30 Uhr mit vorgeschaltetem offenem Selbstlernkurs
  • Urheber- und Medienrecht beim Einsatz digitaler Werkzeuge und der Online-Schule Saarland (VA-Nr.: E7.501-2901) Informationsveranstaltung als Videokonferenz am Montag, 26.04., 16:30 – 17:30 Uhr mit vorgeschaltetem offenem Selbstlernkurs
  • Offene Bildungsressourcen (OER) finden, erstellen und in digitalen Räumen wie der Online-Schule Saarland einsetzen (VA-Nr.: E7.501-3001) Informationsveranstaltung als Videokonferenz (03.05., 16:30 – 17:30 Uhr) mit vorgeschaltetem offenem Selbstlernkurs

Die Anmeldung zu den folgenden Veranstaltungen erfolgt über das Online-Veranstaltungsverzeichnis des LPM, das Sie über den folgenden Link erreichen: https://lpm.link/vavz

Neue DigiFobis-Veranstaltungen – kurze Impulse zur Arbeit mit digitalen Werkzeugen

Das Fortbildungsformat „DigiFobis“ richtet sich an Lehrkräfte aller Schulformen. Ziel ist es, kurze Inputs mit Praxisbeispiel (30 Minuten) zu geben, um Ideen für Schule und Unterricht entwickeln zu können. Dazu gehören der Einsatz digitaler Werkzeuge im didaktischen Kontext. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich.

Die Fortbildungsreihe wird als LPM-Veranstaltung angeboten. Sie finden die einzelnen DigiFobis im LPM-Veranstaltungskatalog auf https://www.lpm.uni-sb.de. Geben Sie als Suchbegriff einfach „DigiFobis“ oder die entsprechende Veranstaltungsnummer ein.

  • 13. April: Interaktiver Unterricht mit QR-Codes (Veranstaltungsnr.: E8.526-2001)
  • 20. April: Schülerfeedback als Lernchance (E8.526-2101)
  • 27. April: Gamebasiertes Lernen – Escape Games im Unterricht (E8.526-2301)
  • 04. Mai: Visualisierung von Lerninhalten – Sketchnotes gestalten (E8.526-2401)