Fortbildungen

Formate, Themen und Angebote für Ihre Weiterbildung

Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM)

Das LPM kümmert sich um die Belange aller Akteure rund um die Weiterentwicklung von Schulen und anderen schulnahen Bildungseinrichtungen. Die Fortbildungsformate werden stets mit Blick auf die Bedarfe von Lehrkräften und die an sie gestellten Anforderungen entwickelt.

Im Fokus: Digitales Lehren und Lernen

Insbesondere zwei Fachbereiche des LPM befassen sich mit Angeboten zur Online-Schule Saarland sowie dem digitalen Lehren und Lernen allgemein. Während der Fachbereich Medien und Digitalisierung mit seinen Angeboten insbesondere die kompetente Nutzung der Online-Schule Saarland fokussiert, nimmt der Fachbereich Unterrichts- und Lernentwicklung die digitale Didaktik in den Blick.

Gemeinsam bieten sie Beratung und Aufklärung, entwickeln neue Formate und unterstützen Lehrkräfte dabei, sich in einer Kultur der Digitialität zu orientieren.

Die Angebote des Fachbereichs Unterrichts- und Lernentwicklung werden mit den Fachteams und dem Kompetenzteam digital unterrichten (KomDu) umgesetzt.

Fortbildungsformate zur Online-Schule und zum digitalen Lehren und Lernen

Teilnehmer*innen gehen ihre ersten Schritte im Kursbereich, lernen Videokonferenzen einzusetzen und Klassenkurse anzulegen und diese mit interaktiven Elementen und offenen Bildungsressourcen anzureichern. Das Format, das als vierwöchentliche Online-Präsenzveranstaltung (Videokonferenz) stattfindet, eröffnet die Möglichkeit zur Interaktion mit der Lerngruppe und den Referent*innen.

Dies ist ein Angebot des Fachbereichs Medienbildung und Digitalisierung an Schulen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des LPM.

Um sich direkt für eine Veranstaltungsreihe anzumelden, klicken Sie bitte hier.

In einstündigen Online-Formaten werden einzelne Funktionen oder Einsatzmöglichkeiten der Online-Schule Saarland näher beleuchtet. Von der Dateicloud über die Einbindung spezifischer Aktivitäten in einen Kurs – hier erhalten Lehrkräfte eine kompakte Einführung in die Funktionsweise und üben die Umsetzung.
Dieses Angebot richtet sich an Lehrkräfte, die bereits mit dem Bearbeiten von OSS-Kursen vertraut sind und neue Möglichkeiten kennenlernen möchten.

Dies ist ein Angebot des Fachbereichs Medienbildung und Digitalisierung an Schulen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Fachbereichs zum Themenfeld Mediendidaktik.

Um sich direkt für eine Veranstaltung anzumelden, klicken Sie bitte hier.

Über offene Selbstlernkurse können sich Lehrkräfte mit spezifischen Themen der Online-Schule Saarland beschäftigen. Ob es die Bedienung von digitalen Endgeräten oder Wissen zu urheberrechtlichen Fragen beim Einsatz digitaler Werkzeuge ist – die Selbstlernkurse fassen das Wichtigste zusammen.

Dies ist ein Angebot des Fachbereichs Medienbildung und Digitalisierung an Schulen.

Ziel des Landesprogramms „Medienberater und Medienscouts“ ist es, pädagogisch auf die veränderte (mediale) Lebenswirklichkeit der Schüler:innen zu reagieren. Der Strategie der Peer-Education folgend, werden Jugendliche zu Multiplikatoren, den Medienscouts, ausgebildet. Die Schulung der Medienscouts wiederum übernehmen Medienberater, pädagogische Fachkräfte, deren Ausbildung durch das Landesinstitut für Pädagogik und Medien erfolgt.

Dies ist ein Angebot des Fachbereichs Medienbildung und Digitalisierung an Schulen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Fachbereichs zum Themenfeld Medienpädagogik.

Um sich direkt zur Veranstaltungsreihe anzumelden, klicken Sie bitte hier.

 

Programmflyer anschauen

 

Bild: Julia Sonntag

Fachwissenschaftliches Hintergrundwissen zum Lernen in den einzelnen Fächern wird mit
einer fachspezifischen Mediendidaktik verbunden. Dabei liegt der Fokus auf dem Einsatz
mobiler Endgeräte als Unterrichtswerkzeug im Fachunterricht.

Dies ist ein Angebot des Fachbereichs Unterrichts- und Lernentwicklung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Fachbereichs zum Themenfeld Digitale Didaktik.

Um sich direkt für eine Veranstaltung anzumelden, klicken Sie bitte hier.

Bild: Julia Sonntag

Die DigiSessions (60 Minuten) geben Anleitung zu einem Lernarrangement mit Handout zum direkten Unterrichtseinsatz.

Dies ist ein Angebot des Fachbereichs  Unterrichts- und Lernentwicklung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Fachbereichs zum Themenfeld Digitale Didaktik.

Um sich direkt für eine Veranstaltung anzumelden, klicken Sie bitte hier.

Die DigiWerkstatt bietet gemeinsames Erarbeiten von Bausteinen für einen zeitgemäßen digitalen Unterricht unter fachkundiger Anleitung. Hier können Sie für Ihren Unterricht Lernkurse erstellen.

Dies ist ein Angebot des Fachbereichs  Unterrichts- und Lernentwicklung.

Neue Fortbildungsreihe!
Digitale Bildung im Blick.PUNKT - Digitale Endgeräte

Aktuell bietet das LPM schulinterne Fortbildungen und Unterstützungsangebote zum Umgang mit digitalen Endgeräten und zu deren Einsatz im Unterricht an. Fokus liegt dabei insbesondere auf der Klassenstufe 6.