Online-Schule Saarland Messenger

Neuer OSS-Messenger löst analoge „Ranzenpost“ ab

Die Kommunikation zwischen Schule und Elternhaus findet in Grund- und Förderschulen häufig über die sogenannte „Ranzenpost“ statt. Dies ist oft mit viel zeitlichem und materiellem Aufwand verbunden. Insbesondere das Kontrollieren der Rückläufer nimmt viel Arbeitszeit ein.

2021 wurde mit der flächendeckenden Einführung der dienstlichen Email-Adresse für Lehrkräfte der Rahmen für die elektronische Kommunikation zwischen Lehrkräften und Erziehungsberechtigten geschaffen.

Mit der Einführung des OSS-Messengers wird den Grund- und Förderschulen durch das Ministerium für Bildung und Kultur ermöglicht, die analoge Ranzenpost zu ersetzen: Der OSS-Messenger stellt ein benutzerfreundliches, agiles, sicheres und datenschutzkonformes digitales System für die Kommunikation zwischen Eltern, Schüler:innen, Lehrkräften und Schulen dar.

Funktionsumfang​

Dank umfangreicher Funktionen wird der OSS-Messenger die Lehrkräfte an den Grund- und Förderschulen erheblich in ihrer täglichen und schulischen Arbeit unterstützen und entlasten. Die Integration des OSS-Messengers erfolgt in Kooperation mit der Sdui GmbH, einem etablierten Anbieter für Messengerlösungen.

  • Direktnachrichten zwischen allen Nutzer:innen
  • Gruppennachrichten
  • Sprachnachrichten
  • Push-Benachrichtigungen
  • schulweite Nachrichten bzw. schulweite Kommunikation
  • Videokonferenz für bis zu 120 Teilnehmer:innen gleichzeitig
  • Empfang und Versand von Dateianhängen
  • Fotofunktion und -versand
  • Umfragefunktion
  • One-Way-Funktion für Lehrkräfte: Lehrer:innen können in Gruppen Nachrichten schreiben. Andere Gruppenmitglieder (Erziehungsberechtigte, Schüler:innen) können nicht antworten.
  • Lesebestätigung
  • Übersetzungsfunktion
  • Notfall-Nachrichten per SMS
  • Mitteilungsvorlage und flexible und individuell angepasste Wahl des Zeitpunktes der Veröffentlichung von Mitteilungen

Unentgeltlich für alle saarländischen Grund- und Förderschulen

Der OSS-Messenger wird ab April 2022 die landeseigene Bildungscloud Online-Schule Saarland erweitern. In einem ersten Schritt werden dazu bis zu den Sommerferien alle Grund- und Förderschulen ausgestattet.

Die Kosten für den OSS-Messenger trägt das Land. Damit werden alle Schulträger, die den Schulen momentan Messengerdienste zur Verfügung stellen, finanziell entlastet.

Der neue OSS-Messenger wird allen Schüler:innen sowie deren Erziehungsberechtigen und Lehrkräften der Grund- und Förderschulen unentgeltlich über alle gängigen App-Stores (Android, iOS) zur Verfügung gestellt. Zudem ist auch ein Browserzugriff über jedes Endgerät möglich.

Bild: Tumisu / mohamed_hassan - Pixabay.de, bearbeitet durch MBK